Partnerschaft Grundschule Lanz und Primary School Kranshoek

Schüler helfen Kindern in Afrika

Durch die Unterstützung von Africa Adventure Travel wird eine Partnerschaft zwischen der deutschen Grundschule in Lanz und der Primary School in Kranshoek, Südafrika ins Leben gerufen. Mit dem „Lauf für Afrika“ der Grundschule Lanz kam eine Geldspende zusammen, welche aufgestockt durch die Rotarier in Perleberg, in Trikotsätze für die Soccer Boys aus der Primary School in Kranshoek umgesetzt wurden.

Kranshoek Hilfsprojekt, Primary School, Grundschule Lanz

Kranshoek Hilfsprojekt, Primary School, Grundschule Lanz

Kranshoek Hilfsprojekt, Primary School, Grundschule Lanz

Motivation der Kinder

Beeindruckend ist, dass der Gedanke von den Kindern selbst aufkam und motiviert weiterverfolgt wird. „Africa Adventure Hilft“ möchte dies fördern und sieht sich in der Vermittlungsfunktion sowie Anlaufstelle für Interessenten. Der interkulturelle Austausch der Kinder steht dabei im Vordergrund und bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten für die Umsetzung.

Knüpfen von neuen Partnerschaften

Mit Anstoß dieses Projektes sieht „Africa Adventure Hilft“ das Ziel im Knüpfen von neuen Partnerschaften zwischen afrikanischen und deutschen Schulen sowie der Unterstützung dessen langfristigen Bestehens. „Africa Adventure Hilft“ vermittelt in der Kontaktfindung zwischen Partnerschulen, plant und koordiniert neue Projekte und möchte die Aufrechterhaltung der Partnerschaften fördern.

Deutsch-afrikanische Freundschaften

„Africa Adventure Hilft“ ist überzeugt, dass ein großes Interesse am Austausch zwischen afrikanischen und deutschen Kindern besteht. Die Erweiterung des Spektrums und der Erfahrungsaustausch über den eigenen „Horizont hinweg“ sind für die Entwicklung unserer heranwachsenden Generationen besonders zu befürworten. Daher nimmt das Entstehen von wertvollen deutsch-afrikanischen Freundschaften in unseren Projekten einen besonderen Stellenwert ein.

Zum Seitenanfang