Der Namib-Naukluft Park, mit über 49 768 km², ist nicht nur das größte Naturschutzgebiet Namibias sondern auch das viertgrößte der Welt. Die ungewöhnliche Landschaft reicht von beeindruckenden Gerbirgsmassiven und grandiosen Schluchten zu endlosen Wüsten, den höchsten Sanddünen der Welt und von Pelikanen und Flamingos besiedelten Lagunen.

Für den Liebhaber von atemberaubenden Landschaften, unbeschreiblicher Atmosphäre und dem Außergewöhnlichen gibt es kaum Vergleichbares zur Namibwüste. Die zeitlose Wüste wechselt ihre Farben und Stimmungen mit jeder Stunde des Tages und sorgt damit für unvergessliche Eindrücke.

Nordwestlich von Maltahöhe, entlang der Straße nach Swakopmund, liegt die Naukluft, ein Gebiet geprägt von beeindruckenden Gebirgen und den östlichen Ausläufern der Namib Wüste. Die Naukluft ist die Heimat des vom Aussterben bedrohten Bergzebras und vielen weiteren Tierarten.

Westlich der Naukluft-Berge verschwindet das Flüßchen Tsauchab dramatisch in der steilen Sesrim Schlucht in der sonst flachen Ebene. Sossousvlei ist ein Wunderland von Dünen soweit das Augen sehen kann und begeistert mit einem Spiel von Farben und Formen.

Walvis Bay is Namibias wichtigste Hafenstadt, das Fischereizentrum des Landes und eine schnell wachsende Touristenattraktion. Die Feuchtgebiete von Walvis Bay sind für die große Konzentration an Flamingos und Seevögeln weltbekannt. Die Sanddünen entlang der Küste bieten viele Freizeitaktivitäten wie z.B. Sandboarding und Quadbiking.

Swakopmund ist Namibias bekanntester Urlaubsort und bezaubert die Besucher mit gut erhaltenen Gebäuden aus der deutschen Gründerzeit. Die charmante Stadt, mit der Atmosphäre eines bayrischen Dorfes, liegt eingebettet zwischen der ältesten Wüste der Welt und dem kalten Wasser des Atlantischen Ozeans und ist das Zuhause einer der besten Brauereien des Landes. Fast alle Einwohner von Swakopmund sprechen Deutsch und in den gemütlichen Cafés der Stadt gibt es deutsche Torten, Kuchen und Gebäck. Das Swakopmund Museum berichtet über die farbenfrohe Geschichte der Stadt als auch über die Flora und Fauna dieser außergewöhnlichen Region.

Namib & Swakopmund Landkarte

Namib & Swakopmund, Landkarte

Zum Seitenanfang