Limpopo

Die malariafreie Waterberg Region der Limpopo Provinz Südafrikas erstreckt sich über 14.500 Quadratkilometer und ist nur drei Stunden Fahrt von der Provinz Gauteng, in der die Großstädte Johannesburg und Pretoria liegen, entfernt. Das macht sie zu einem beliebten Ausflugsziel für ein Wochenende in der Natur.

Diese geologisch höchst interessante Region gehört zu einer der weltweit am stärksten vererzten Gebiete und ist ein Teil des Bushveld Igneous Complex, ein Komplex aus Vulkangestein, der vor 600 Millionen Jahren entstand. Eine der Hauptattraktionen der Waterberg Region ist die African Ivory Route (Afrikanische Elfenbeinroute). Diese Route nutzten die Elfenbeinjäger und Goldhändler vergangener Zeiten. Heute befinden sich hier landschaftlich reizvoll gelegene Unterkünfte und herausfordernde Geländewagenstrecken. Die an der African Ivory Route lebenden Gemeinden sind an dem Fremdenverkehr der Region sehr beteiligt und bieten Ihnen eine gute Infrastruktur inklusive erstklassiger Unterkünfte, die mit allen Annehmlichkeiten der Moderne ausgestattet sind.

Die hiesigen Warmwasserquellen tragen zur Genesung und Wiederherstellung des Wohlbefindens bei. Eine wunderbare Art sich zu erholen. Zudem führte die Schönheit und Vielfalt der Flora und Fauna des Waterberg zur Entstehung verschiedener Projekte im Bereich des Ökotourismus, wie z.B. das 150.000 Hektar große Waterberg Nature Conservancy (Waterberg Naturschutzgebiet).

Auch die Beobachtung afrikanischer Wildtiere in deren natürlicher Umgebung, wie zum Beispiel Elefanten, Löwen, Nashörner, Leoparden, Flusspferde, Büffel und die afrikanische Pythonschlange, sind hier möglich. Oder würden Sie gerne einmal auf einem Elefanten reiten? Diese und viele weitere Attraktionen machen Ihren Aufenthalt in der Waterberg Region zu einem echten afrikanischen Abenteuer.

Die Vhembe Region liegt im Norden der Limpopo Provinz Südafrikas und grenzt an Botswana und Simbabwe. Sie gehört zu einer der landschaftlich, geologisch, archäologisch und kulturell abwechslungsreichsten Regionen der Welt. Zuden wurde diese interessante Region im Jahr 2011 offiziell zum Biosphärenreservat erklärt. Dieses Naturschutzgebiet umfasst die Bloubergkette, den nördlichen Teil des Krüger Nationalparks, das Makgabeng Plateau, die Makuleke Feuchtgebiete, die Mapungubwe Kulturlandschaft und den Soutpansberg, der sich hier von Osten nach Westen erstreckt.

Die Vhembe Region besitzt auch ein reiches Kulturerbe und bietet viele Geschichten über die lebensfrohen Menschen und die farbenfrohe Tierwelt dieser Gegend. In den Festungen von Mapungubwe und Thulamela werden alte afrikanische Königreiche wieder lebendig. Lassen Sie sich von den Bewohnern dieser Städte die Legenden von dem heiligen See Fundudzi und dem geheimnisvollen Wald Phiphidi erzählen.

Darüber hinaus verläuft hier ein Teil der Limpopo-Vogelroute, es gibt einige Bergregionen sowie viele fantastische Aussichtspunkte, von denen Sie diese herrlichen Kreaturen beobachten können. Lajuma ist der höchste Punkt der Soutpansbergkette und z.B. die Heimat verschiedener Adler- und Falkenarten. Die spektakulären Landschaften, uralten Traditionen und Legenden von Vhembe bieten Ihnen garantiert eine echte Afrikaerfahrung und spannende Abenteuer.

Limpopo - Landkarte

Limpopo Landkarte, Südafrika

Zum Seitenanfang