Urlaub in Mpumalanga & Panorama Route

Lifestyle in Mpumalanga & Panorama Route

 

Mpumalanga & Panorama Route

Die Panorama Route führt Sie entlang der Randstufe eines Inlandhochplateaus der kleinen Drakensberge durch eine Region voller Legenden, Geheimnisse und versteckter Goldminen. Diese Randstufe bietet einen unvergleichlichen Ausblick auf das tausend Meter darunterliegende Lowveld und wird auch das Escarpment genannt, welches ca. 300 Kilometer östlich von Johannesburg entfernt in der südafrikanischen Provinz Mpumalanga liegt.

Der Blyde River Canyon ist ein spektakulärer Teil der Panorama Route und mit 33 Kilometer Länge weltweit der drittgrößte Canyon seiner Art. Er gehört zu den ungewöhnlichen geologischen Formationen dieser Gegend, die durch die erodierende Wirkung des Blyde Flusses hervorgerufen wurden. Im Canyon gibt es drei Aussichtspunkte, wovon einer den Blick auf eine besondere Felsformation frei gibt, die aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit afrikanischen Rundhütten als die “drei Rondavels” bekannt ist.

Die Bourke's Luck Potholes wurden nach einem Goldgräber benannt, der hier seinen Goldreichtum fand. Diese "Topf-Löcher" im Flusslauf entstanden durch die sich verwirbelnden Wassermassen der sich hier treffenden Flüsse Blyde und Treur.

Pilgrim's Rest, eine kleine, 1873 gegründete Minenstadt, ist ein Nationalmonument und reflektiert das Leben der damaligen Zeit. Dieses nostalgische Städtchen ist auch heute noch vom Geist der Goldsucher vergangener Zeiten erfüllt, welche zu Tausenden auf der Suche nach diesem kostbaren Metall hierher strömten. In der Blütezeit von Pilgrim's Rest gab es mehr als 14 Tavernen, die zum Teil ihren Betrieb in den letzten Jahren wieder aufgenommen haben. Eine zusätzliche Attraktion für den Besucher ist es, in den Wassern des kleinen Flusses Pilgrim's Creek wie in den alten Tagen Gold zu waschen.

Mpumalanga & Panorama Route - Landkarte

Mpumalanga & Panorama Route Landkarte, Südafrika

Zum Seitenanfang