Johannesburg, Krüger National Park & Bazaruto Archipel

Johannesburg, Krüger National Park & Bazeruto Archipel

Ihre Reise beginnt in Johannesburg oder auch ´Egoli´, die ´Stadt des Goldes´, ist die Hauptstadt der Provinz Gauteng. Der weltgrößte Goldrausch verwandelte den einst ländlichen Ort in eine brodelnde Metropole, die heute das Zentrum der südafrikanischen Wirtschaft ist. Als nächstes erreichen Sie den Krüger National Park, mit einer Vielzahl an Flora und Fauna, einem gutausgebauten Straßennetz, Unterkünften sowie kleinen Geschäften wird ein Besuch dieses Naturparks zu einem unvergesslichen Erlebnis. Trotz seiner großen Beliebtheit und der hohen Besucherzahl, ist der Park sehr gut erhalten und bietet dem Besucher einen einmaligen Einblick in das afrikanische Tierreich.

Des weiteren werden Sie Bazeruto Archipel sehen, Mosambiks 2000 km lange Küste zum türkisfarbenen Indischen Ozean ist ein Paradies für Wassersportler und die endlos langen Sandstrände laden jeden Sonnenanbeter zum Baden und Ausspannen ein. Früher war Mosambik eine portugiesische Kolonie und es gibt aus dieser Zeit noch ein paar historische Sehenswürdigkeiten.

Weitere Informationen zur Region

 
Zum Seitenanfang